volksschule puch bei hallein

Unsere Schule findet man 12 km südlich von Salzburg im schönen Tennengau.  Das Schulhaus liegt in ruhiger Lage nahe der Salzach. Spielplätze, Fußballplätze, Auwald und das große Schulgelände mit vielen Spielgeräten bieten unseren Kindern und unseren LehrerInnen ein wunderbares Umfeld zum Lernen und Arbeiten.


Informationen und Bilder zu Ereignissen an der Schule findet man rechts oben im blauen Balken!


 

Corona-Information

 der Volksschule Puch

Stand 31. März 2020, 12:00 Uhr

Liebe Eltern!

Wir sind in die dritte Woche "Lernen zu Hause" gestartet, und inzwischen ist klar, dass es auch nach den Osterferien keinen Unterricht in der Schule geben wird, zumindest bis Ende April, möglicherweise noch länger. Das Kollegium der Volksschule Puch arbeitet bereits intensiv an neuen Lernpaketen.

 

Diese Woche bitten wir Sie, erledigte Arbeiten nach Vereinbarung mit den KlassenlehrerInnen in der Garderobe und ab morgen vor dem Schulhaus in den bereitgestellten Boxen abzulegen. Wenn dies mit den LehrerInnen so vereinbart wurde, holen Sie auch die neuen Aufgabenpakete von den dort aufgestellten Bänken ab.

Die KlassenlehrerInnen teilen Ihnen mit, welches Zeitfenster für Ihre Klasse vorgesehen ist. Sollte es Ihnen gar nicht möglich sein, dieses zu nutzen, werden wir Ihr Lernpaket in der Garderobe ablegen, sodass Sie es am nächsten Tag holen können. Bitte achten Sie in jedem Fall auf ausreichenden Abstand zu anderen!

 

Bis spätestens morgen können Sie noch Betreuungsbedarf für Ihr Kind während der Karwoche (Osterferien) anmelden. Für Kinder von berufstätigen Eltern in Schlüsselberufen oder jene, die aus anderen schwerwiegenden Gründen nicht im privaten Rahmen betreut werden können, wird eine Beaufsichtigung organisiert. Bitte geben Sie dem Klassenlehrer / der Klassenlehrerin oder der Direktion bis Mittwoch, 1. April 2020, 8:30 Uhr Bescheid.

 

Danke Ihnen allen, dass Sie die Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus so gut mittragen. Wir wissen, dass es für die Familien eine sehr große Umstellung bedeutet. Mit Geduld, Nachsicht und Humor lässt sich dies besser bewältigen. Das Lernen und Üben, das "Dranbleiben" am Stoff ist wirklich sehr wichtig, aber das Wichtigste ist das gute Miteinander in der Familie. Eine neue Struktur im Alltag - mit festen Lern- und Pausenzeiten, mit Vereinbarungen über Computer- und Mediennutzung, gemeinsamer Hausarbeit, ... hilft dabei. 

 

Wie im schulischen Alltag bewältigen die Kinder auch zu Hause unterschiedlich viele und unterschiedlich schwierige Aufgaben. Die Lehrer und Lehrerinnen geben daher wesentliche Pflichtaufgaben und eine Vielzahl an zusätzlichen Angeboten aus. Sie bemühen sich bestmöglich, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Sie aus der Ferne zu unterstützen. Bitte halten auch Sie den Kontakt zu den Lehrerinnen und Lehrern. Gemeinsam wird es uns gelingen, immer besser mit der aktuellen Situation zurecht zu kommen.

 

Mit den besten Wünschen

VD Christiane Zamazal

 

 

 


Aus gegebenem Anlass bieten wir Ihnen zum Thema "Corona" amtliche Informationsseiten an:

https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona.html

https://www.bildung-sbg.gv.at/

BÖP-Berufsverband Österr. PsychologInnen: http://boep.at/track/link.php?click=649-2-12871

AMD-Info-Hotline: 0662/887588-22 oder schriftlich: amd@amd-sbg.at


E-learning Angebote:

https://eduthek.at/schulmaterialien

https://de.ixl.com/math/

https://digikomp.at/index.php?id=565&L=0

https://www.aps.salzburg.at

www.aps.elearning.salzburg.at

weiter Links finden sie im blauen Balken rechts unter "LERNEN"

 

Für Familien, die ihrem Kind zu Hause keinen Computer zur Verfügung stellen können,

gibt es Möglichkeiten, ein Leihgerät zu erhalten. Bitte melden Sie sich bei Bedarf.



termine im April 2020

  • bis 1. 4., 8:30 Uhr: Anmeldung zur Betreuung in der Karwoche
  • ab 15. 4.: häusliche Arbeit an den neuen verpflichtenden Lernpaketen

Alle Schulveranstaltungen im April sind abgesagt.